Glaswand mit guter Schalldämmung

Glaswand soloVETRO ohne senkrechte Rahmen

Glaswand ohne Rahmen für optimale Transparenz

soloVETRO ist ein raumhohes Glaswand System für das Büro. Anders als bei herkömmlichen Pfosten-Riegel-Konstruktionen, wird das Glas hier jedoch ausschließlich in horizontal verlaufende Profile gefasst. Vertikal verlaufende Profile gibt es bei dieser Glaswand nicht. Die Glasscheiben werden rahmenlos montiert. Die Glaswand ist so vollständig transparent. Das Design der Wand nimmt sich zurück. Es entstehen Raumgliederungen, passend zur aktuellen Architektur, mit hohen Ansprüchen an die Akustik und damit an die Vertraulichkeit ohne, dass die Transparenz der Organisation eingeschränkt wird.

Glaswand Varianten

Die Glaswand soloVETRO bietet eine einfach verglaste Variante und eine doppelt verglaste Variante. Beide Varianten werden mit einem Sicherheitsglas ausgestattet. Die einfach verglaste Büro Glaswand wird mit 12mm starken Verbundscheibensicherheitsglas (VSG) bestückt. Sie erreicht eine mittlere Schalldämmung von ca. 37 dB. Die doppelt verglaste Glaswand ist mit zwei 10mm starken Einscheibensicherheitsgläsern ausgestattet und schließt einen 50mm Luftraum ein. Diese Konstruktion erreicht eine hohe Schalldämmung von ca. 42 dB. Beide Glaswände werden an Boden und Decke in Aluminium Profilen geführt.

Rahmenlose Glaswand Vorteile

  • Höchst mögliche Transparenz
  • Schalldämmung nach Wahl
  • Flügel- und Schiebetüren
  • Elektrifizierung möglich
  • Akustik integrierbar
  • Kombination mit Vollwand
  • Glasdesign nach Wunsch
Glaswand schalldämmend und transparent
Nurglaswand für maximale Transparenz

Nurglaswand mit trocken verklebten Scheiben

Die vertikalen Kanten der Glasscheiben sind poliert und werden bei beiden Glaswänden trocken, mittels eines speziellen, transparenten Profils, verklebt. Das Bodenprofil ist für beide Konstruktionen 30mm hoch, das Deckenprofil 50mm. Die einfach verglaste Wand steht in 30mm breiten Profilen, die doppelscheibige Glaswand wird in 80mm breiten Profilen geführt. Die Glaswände sind kompatibel und in direkter Nähe zueiander, bzw. vwerkettbar einsetzbar.

Glaswand hoch schalldämmend
soloVETRO doppelt verglast
Glaswand ohne vertikale Rahmen
Nurglaswand einfach verglast
Glaswand rahmenlos mit Akustik Element
Glaswand mit Absorber (links)

Sensible Bereiche werden mit der doppelt verglasten Wand ausgestattet. Bereiche mit geringeren akustischen Anforderungen können mit der einscheibigen Glaswand gebaut werden. Dabei können die Wände durchaus direkt aufeinander stoßen. So entstehen wirtschaftliche Raumstrukturen, die genau auf den Nutzer abgestimmt sind.

Glaswand hoch schalldämmend Dekorelement
Dekorelement zwischen Doppelverglasung
Glaswand mittlere Schalldämmung Dekorelement
Dekorelement Einfachverglasung
Glaswand mit Folierung
Glasdekoration / Folierung

Nurglaswand mit Vollwandelementen und Folierungen

Die Nurglaswand kann mit Vollwandelementen kombiniert werden. Alternativ können Gläser foliert werden. Für die doppelt verglaste Wand liefern wir auch Dekorelement, für den Einbau im Scheibenzwischenraum. Die Oberflächen dieser Dekorelemente lassen sich individuell gestalten.

Nurglaswand und Akustik

So wie sich Vollwandelemente in das System einbringen lassen, können auch Akustikelemente verbaut werden. In Verbindung mit geeigneten Absorberschalen wird die Glaswand zu einem wichtigen Medium für die Raumakustik. Details hierzu finden Sie unter der Rubrik Akustik.

zu Flächeneffizienz

Hoch transparente Nurglaswände tragen zur optimierten Nutzung der Bürofläche bei. Räume wirken größer. Mittelzonen lassen sich belichten und besser nutzen.

zu Raumakustik

Die Glaswand soloVETRO bringt eine gute Schalldämmung mit. Auf Wunsch integrieren wir Hochleistungsabsorber, um die Nachhallzeit zu reduzieren.

zu Konstruktion

Die Nurglaswand wird aus rahmenlosen Glaselementen zusammen gesetzt. Die Stoßfugen sind trocken verklebt. Ecken sind Glas zu Glas Verbindungen.