Akustiksystem Deckenbaffel

Akustik Wand und Decke

Akustik Deckensegel

Deckensegel optimieren die Raumakustik und schweben frei unter der Gebäudedecke.

Als Akustiksegel bezeichnet man hoch schallabsorbierende, flache, plattenförmige Akustikelemente, die waagrecht unter die Gebäudedecke gehängt werden. Diese Elemente können rechteckige, runde aber auch freiförmige Zuschnitte sein. Die Deckensegel erreichen sehr gute Absorptionswerte und sind durchweg A-Klasse Absorber. Form und Farbe lassen sich individuell einstellen, sodass die Akustiksegel das Raumempfinden positiv beeinflussen können. Last not least können die Deckensegel die Beleuchtung integrieren oder auch technische Geräte, wie z.B. eine Einheit zur Raumkühlung.

Akustiksegel als Schallabsorber
Akustiksegel vor Sichtbetondecke optimieren die Nachhallzeit am Arbeitsplatz
Akustiksegel als Absorber und Leuchte
Akustiksegel als gestaltendes Element mit Beleuchtung
Akustikelement als Dekoration
Deckensegel Freiform nach Designvorgabe
Akustiksegel mit integrierter Beleuchtung
Runde Deckensegel mit Leuchten
Deckensegel optimieren Akustik und Licht
Deckensegel mit integrierter Leuchte
Akustik und Klima im Deckensegel
Deckensegel mit integrierter Kühleinheit

Akustikbilder

Akustikbilder verbinden Dekorative Flächen mit akustischer Wirksamkeit

Räume lassen sich einfach durch Bilder individualisieren. Verbindet man nun die akustische Wirksamkeit mit der Bildinformation, einem individuell ausgesuchtem Motiv, entsteht ein Akustikbild. Wie für das Deckensegel bilden hoch schallabsorbierende Platten, sogenannte A-Klasse Absorber, die konstruktive Grundlage für ein Akustikbild. Diese werden mit einem individuellen Kundenmotiv digital bedruckt, gerahmt und vor der Wand montiert.

Akustikbild als Wandabsorber
Akustikbild mit Kundenmotiv
Schallabsorption Akustikelemente A-Klasse
Schallabsorption Wandabsorber und Akustikbilder
Akustik an der Wand
Akustikbild als Wandabsorber

Akustikbaffel

Das Akustikbaffel ist die Lösung für bauteilaktivierte Decken

Auch diese Baffel bestehen aus flachen, hoch schallabsorbierenden Akustikplatten (A-Klasse Absorber). Die Baffel werden vertikal unter der Decke montiert. Sie können abgehängt werden, mit Abstand zu Decke montiert werden oder auch direkt an der Decke befestigt werden. Gerade für bauteilaktivierte Gebäude bringt das System Vorteile. Die Decke kann ihrer kühlenden / heizenden Funktion nachkommen (Strahlungssystem), da die Fläche kaum abgeblendet wird. Das System kann aber auch unter Oberlichtern eingesetzt werden hat so sogar positiven Einfluss auf die Verteilung des Lichtes.

Akustik Optimierung durch Deckenbaffel
Akustikbaffeln unter bauteilaktivierter Decke
Akustikbaffel farblich gestaltet
Akustikbaffeln mit farbigen Oberflächen optimieren die Raumakustik
Akustikbaffel mit integrierter Beleuchtung
Akustikbaffeln mit integrierter Beleuchtung
Akustik optimiert durch Baffel an Wand
Baffelsystem an Wand und Decke